IGBCE Ortsgruppe Datteln

Heinrich-Imbusch-Haus 2020

 

Die Ortsgruppe informiert !

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

auch für das Jahr 2020 gibt es für langjährige Mitglieder der IG BCE

 

im Ruhestand die Möglichkeit einen kostenlosen 10-tägigen Erholungsaufenthalt

 

im  auf der Rosenau in Königswinter in Anspruch zu nehmen.

 

Ehe / Lebenspartner oder eine Begleitperson können für eine Kostenbeteiligung von 48,00.-Euro pro Tag / Vollverpflegung (An-und Abreisetag gilt als 1 Tag) plus Kosten für ein Bahnticket ebenfalls mitfahren.

 

Da sich das Heinrich-Imbusch-Haus im Naturpark Siebengebirge (Naturschutzgebiet)

 

befindet, ist eine Anreise mit dem eigenen PKW nicht möglich.

 

Deshalb erfolgt die Anreise immer mit der Deutschen-Bahn.

 

Die Bahntickets werden durch das Rosenauteam der IG BCE nach Angabe des

 

Reisestartbahnhofs gebucht.

 

Am An–und Abreisetag sorgt das Team vom Heinrich-Imbusch-Haus für einen reibungslosen Transfer vom Bahnhof-Königswinter zum Heinrich-Imbusch-Haus.

 

Auch ohne eigenen PKW ist der Aufenthalt auf der Rosenau garantiert keine kurzweilige Sache.

 

Zusätzlich zu den reichhaltigen Freizeit und Ausflugsangeboten auf der Rosenau stehen seit 2019 den Gästen während des Aufenthaltes auch E-Bikes zur Verfügung.

 

Wer schon einmal im Heinrich-Imbusch-Haus war und ein zweites Mal dort hin möchte, kann als IG BCE Mitglied nach 8 Jahren einen weiteren kostenfreien

 

10 tägigen Erholungsaufenthalt in den Monaten November bis März buchen.

 

Sind Ehe/Lebenspartner oder Begleitpersonen ebenfalls länger als 10 Jahre Gewerkschaftsmitglied und im Ruhestand ist für sie der Aufenthalt selbstverständlich auch kostenfrei.

 

 

 

Weitere Informationen zum Erholungsaufenthalt und Buchungen für die Ortsgruppe Datteln erteilt der Kollege Dietmar Hinz Tel. 02363/66794